Reicht die Luft?

Jeder berechnet die Luft die er benötigt selbstständig. Um es für mich selber einfacher und deutlicher zu machen habe ich eine Tabelle erstellt, die nur noch ausgefüllt werden muss. Die Tabelle steht weiter unten zum Download bereit und darf unter Ausschluss jeglicher Garantie auf Richtigkeit genutzt werden.

Im ersten Teil der Tabelle könnt Ihr die Füllung des Tanks, die Größe, den O² Gehalt sowie das AMV angeben. Jede Änderung verändert die errechneten Werte.

 

ACHTUNG!

Eine Änderung der hinterlegten Formeln macht die Tabelle ggf. unbrauchbar oder verändert die Ergebnisse erheblich.

 

Rote Felder sind Pflichtfelder, welche benötigt werden und ein Ergebnis zu erzielen.

Zugegeben. Jetzt wird es etwas unübersichtlich. Wenn hier aber einmal der Groschen gefallen ist, ist es alles kein Problem mehr. Zum Ausfüllen der nächsten Tabelle bzw. der nächsten Tabellen benötigen wir wieder das Ergebnis des V-Planers. Da unser Tauchgang eine Deko beinhaltet, müssen zwei Tabellen miteinander verknüpft werden.

Tragt zuerst die Grundtiefe (43 Meter) und die veranschlagte Grundzeit (21 Minuten) ein.

 

Tragt nun den Abstieg ein. Hierfür benötigen wir den Durchschnittswert der Grundtiefe. Bei 43 Metern sind das 21,5 Meter. Die benötigte Zeit für den Abstieg beträgt 4 Minuten. War doch gar nicht so schwer, oder?

Da unser Tauchgang eine Deko, unterschiedliche Gase und unterschiedliche AMV beinhaltet, müssen wir nun von der Tabelle Berechnung Bottom Gas auf die Tabelle Berechnung Deko Gas wechseln.

 

Tragt die erste Dekostufe (21 Meter) in die zweite Tabelle ein und ergänzt die Zeit (5 Minuten) die der V-Planer ausgegeben hat. Wer jetzt aufgepasst hat, hat festgestellt, dass etwas fehlt. Wir haben Grundtiefe und die Dekostufe eingetragen. Der Weg dahin fehlt jedoch noch.

 

Trage in die Tabelle Berechnung Bottom Gas die Werte für den Aufstieg ein. Diese ergeben sich aus der Durchnittstiefe (Grundzeit zu erster Dekostufe) und der Zeit aus dem V-Planer.

Von jetzt an ist es ein Kinderspiel. Die Dekostufen und die Zeiten entnehmt Ihr dem V-Planer, die Aufstiege ergeben sich immer aus der betreffenden Durchschnittstiefe. Für jeden Aufstieg (außer von 3 Metern zur Oberfläche) ist eine Minute berechnet. Für den letzte Aufstieg von 3 Metern zur Oberfläche wird eine Aufstiegsgeschwindigkeit von 1 Meter je Minute angekommen.

 

Wer bei 6 Metern auf O² 100 % wechselt, würde an dieser Stelle die Verknüpfung zur dritten Tabelle herstellen. Dieses funktioniert so wie bei der Verlinkung zur Deko Tabelle.

Da sind wir auch schon am Ende und können das Ergebnis ablesen. Laut unserer Berechnung ergibt sich ein Bedarf von rund:

  • Bottom 2382 Litern
  • Bottom 99 bar
  • Bottom Rest 101 bar

 

  • Deko 50 951 Liter
  • Deko 86 bar
  • Deko Rest 114 bar

Die Abweichungen er Tauchzeit zwischen V-Planer und dieser Tabelle resultieren aus den zusetzlichen Minuten während der Aufstiege. Nun wissen wir, dass der Tauchgang möglich ist. Zeit unsere Runtime zu erstellen.

 

Hinweis: Ein Luftreserve für den Buddy ist bei diesem Beispiel nicht eingerechnet!


Download
Gasberechnung
TG Gasberechnung.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 17.5 KB

Hinweis: Dieses Tutorial ersetzt keine intensive Einweisung in das Programm bzw. die Nutzung des Handbuches. Der Autor möchte darauf hinweisen, dass jeder für sein Handeln selbst verantwortlich ist und er keine Garantie für Vollständigkeit und Richtigkeit der tutorials übernimmt.