Kreidesee Hemmor 2020

Update 3. März 2020

 

 

Hallo zusammen. Heute habe ich eine Antwort auf meine Buchungsanfrage in Hemmor bekommen. Aufgrund unserer Besuche habe ich mich für Haus Typ 4 entschieden. Dieser Haustyp bietet folgende Ausstattung

 

  • Unterkunft für bis zu 6 Personen
  • Wohn- und Esskombi
  • gut ausgestattete Kücke
  • 3 Schlafzimmer
  • 1 x Doppelbett und 2 x Einzelbett
  • 2 Duschbäder
  • z.T. überdachte Terasse
  • TV in Farbe und bunt
  • Sauna
  • innenliegender Trockenraum für Tauchbekleidung
  • 2 Parkplätze

Aus erfahrung kann ich sagen, dass sie der finanzielle Mehraufwand lohnt. Die unterkunft wird uns zu folgenden Konditionen angeboten

 

Hausmiete 359,00 Euro
Bearbeitsungsgebühren 5,00 Euro
Bettwäsche 8,00 Euro (x 6)
Handtücher 2,00 Euro (x 6)
Kaution (pauschal) 50,00 Euro (x 6)
   
Gesamtpreis 724,00 Euro
   
Preis p. Person* 120,00 Euro
   
*bei einer Auslastung von 6 Personen im Haus  

Hallo Freunde, Taucher und liebe Mitstreiter. Durch den Ausfall der diesjährigen Tauchausfahrt nach Nordhausen mehrten sich die Wünsche bezüglich einer Alternative.

 

Nach unseren Berichten bezüglich des Kreidesees Hemmor stellte sich schnell ein alternatives Ziel heraus. Der Termin ist mit November 2020 recht spät gewählt. Damit steigt zwar wieder das Risiko schlechtes Wetter zu haben aber die Preise sind günstiger, die Tauchplätze nicht zu überlaufen, und jeder hat noch mehrere Monate Zeit seine Planung für den November anzupassen.

 

Quelle: kreideseetaucher.de
Quelle: kreideseetaucher.de
Hier einige Worte zum Tauchsee Hemmor. Es handelt sich um ein altes Kreidabbaugebiet, welches nach der Stilllegung zum Teil aufgeschüttet und danach dem Grundwasser überlassen wurde. Zur Zeit des aktiven Abbaus lag die tiefste Stelle rund 120 Meter tief. Heute sind es noch 60 Meter, die jedes Jahr haufenweise Taucher anziehen.

 

Zum Tauchgebiet selber kann man viel sagen und ich muss ernsthaft darauf achten, mich kurzzufassen. Egal ob Anfänger, Sporttaucher, Tekki oder brevitierter Scootermaschinist für jeden ist hier etwas dabei. Große Plattformen laden zum Üben ein und gerne fühlt man dem großen Hai auf den Zahn.

 


Quelle: kreideseetaucher.de
Quelle: kreideseetaucher.de
Die Unterkunft erfolgt in unserem Fall im angrenzenden Ferienpark. Hie stehen Blockhäuser für 6 Personen zur Verfügung. Die Preise richten sich danach, welche Ausstattung das Haus haben soll. Mehrere Ausstattungsvarianten stehen zur Verfügung. Vom innen liegenden Trockenraum bis hin zur Sauna ist alles möglich.

 

Achten sollte man nur auf die Nebenkosten, denn abgesehen von der Klospülung läuft hier alles über den separaten Stromzähler. Die Kaution wird in der Kostenaufstellung für unsere Teilnehmer gleich mit berechnet und mit den Stromkosten verrechnet. Sollte es Geld zurückgeben, wird dieses natürlich ausgezahlt. Sollte der Verbrauch höher liegen als die Kaution abdeckt sollten alle noch einmal einige Euronen zusammenkratzen.

 

Quelle: kreideseetaucher.de
Quelle: kreideseetaucher.de
Auch Nichttaucher können den See bis zum tiefsten Punkt erkunden. Bei Bedarf kann Uboot aus der "Hemmor-Werft" geholt werden. Hierzu bedarf es vorheriger Absprachen.

 

In den nächsten Tagen und Wochen werde ich die ersten Absprachen mit der Tauchbasis und dem Ferienpark treffen beziehungsweise die ersten Infos einholen. Einige Dinge stehen aber jetzt schon fest...

 

Wann geht´s nach Hemmor?

 

13.11.2020 bis 15.11.2020

 

 Ab wann kann ich anreisen?

 

Es macht wenig Sinn schon morgens

um 7 Uhr aufzuschlagen, da man

meistens auf die Freigabe des Hauses

warten muss. Wer ab dem frühen

Nachmittag anreist, hat weniger Stress

auf der BAB und schafft trotzdem noch

ganz entspannt einen Tauchgang.

 

Welche TG sind geplant?

 

Es sind keine fest geplanten Tauchgänge.

Jeder kann tun und lassen was er

oder sie möchte solange es nicht gegen

die Vorschriften der Tauchbasis

verstößt. Wichtig ist, dass Solotauchgänge

verboten sind und Ihr vorher Infos einholt

was mit Eurem Brevet geht und was nicht

denn die Basis behält sich ausdrücklich

das Recht vor Personen abzumahnen

und vom Tauchbetrieb auszuschließen.

klingt komisch aber seit Axel und ich mit

diesem Prozedere bereits

Bekannschaft machen durften, können

wir bestätigen, dass der Betreiber es

wirklich ernst meint.

 

Was kostet das Tauchen?

 

Die aktuellen Preise findet ihr hier.

 

Was kostet die Unterkunft?

 

Über die Preise werde ich

zeitnahe berichten.

 

Huuuunger!!!

 

Das mit dem Essen gehen ist da so

eine Sache. Die nächste Gastwirtschaft die

kein Dönerladen ist setzt mindetsens

20 Minuten Fahrt vorraus. Vielleicht kann

man aber in Abhängigkeit zum Wetter

noch einmal den Grill anwerfen.

Versorgungspunkte im bezug auf Netto,

LIDL und co. gibt es aber ausreichend.

Es ist also kein Problem sich zu versorgen

oder schon bei der Anreise

die Wochenendverpflegung mitzubringen.

 

Auch bei dieser Ausfahrt werden wieder Tabellen für etwas Übersichtlichkeit sorgen.

 

Wer ist dabei?

 

 Name Inetresse Zusage Bezahlt Personenzahl
Andre B. X  X  X 2
Anja V. X     1
Ines T. X X X 1
Peter J. X X X 1
Rene G. X X  X 2
Sebastian S. X     1
Steffen S. X X  X 1
Thomas B. X  X   1
Volkmar P. X  X  X 1
Helmuth X     1
Wilfried K. X     1
Bernd X     1
Thomas S. X X  X 2
Markus B. X X   1
Axel V. X X X 2
Martin S. X     1

Natürlich währe es super, wenn die Teilnehmerzahl genau aufgehen würde, so dass wir kein Schlafplatz umsonst bezahlen. Das wird sich aber irgendwie schon noch alles ergeben. Einige von euch haben nicht nur zugesagt sondern auch gleich Wünsche geäußert mit wem sie in einem Zimmer schlafen wollen. In "alter Tradition" schreibe ich auch das für Euch auf.

 

Unterkunft Haus 1
Zimmer 1 Axel & Sabine
Zimmer 2 André & Silvana
Zimmer 3 Thomas & Steffi
   
Unterkunft Haus 2
Zimmer 1  Volkmar & Peter
Zimmer 2  René & Sohn
Zimmer 3  Ines &
   
Unterkunft Haus 3
Zimmer 1  Steffen &
Zimmer 2  
Zimmer 3  
Leider ist der Ausflug nicht ganz billig und so trifft der Spruch "SPASS KOSTET" hier wohl sehr gut zu. Die Buchungen möchte ich im Laufe des Juli 2020 abschließen. Spätestens jedoch im August 2020. Hierfür würde ich die Hausmiete (anteilmäßig p. P.) plus die Kaution vorher einsammeln. Ähnlich wie bei der Ausfahrt nach Prora stelle ich wieder ein Konto zur Verfügung.

 

Sind die Häuser gebucht, ist das Geld weg! Jeder muss sich darüber im Klaren sein, dass das hier eine geile Ausfahrt wird, es sich aber nicht um eine Pauschalreise mit Reiserücktrittsversicherung handelt. Markus kann davon leider ein Lied singen.
Wer sich noch Infos direkt bei der Basis holen möchte kann das unter www.kreiseseetaucher.de tun.

 

Für Fragen stehe ich Euch natürlich gerne zur Verfügung.

 

Schöne Grüße Eurer Kreuzfahrdirektor...