Undichtigkeiten


Eine kleine Unachtsamkeit oder nur altersbedingt. Irgendwann erleidet wohl jeder Trockentaucher einmal einen kleinen oder größeren Wassereinbruch beim Tauchgang.

 

Ist der "nasse Notfall" eingetreten gilt es erst einmal die Undichtigkeit zu finden. Hierbei ist es besonders hilfreich und sinnvoll, wenn Du entweder schon genau weißt woher das Wasser kommt oder die Schadstelle eingrenzen kannst.

 

Verklebe Leckagen nicht mit Allzweckklebern da diese eventuell das Material deines Anzuges angreifen können. Hierfür werden spezielle Verbundmittel verwendet die ihre Elastizität auch nach dem Abbinden behalten. Allzweckkleber werden mit der Zeit brüchig und vergrößern den Schaden im Zweifelsfall sogar.

 

Eine Reparatur ist meistens nur für kleine Undichtigkeiten geeignet. Ab einer bestimmten Größe oder an bestimmten Stellen Deines Anzuges ist eine Reparatur zwar möglich, macht aber nur wenig Sinn da diese nur von kurzer Dauer währen. Eine reparierte Stelle ist und bleibt immer eine Schwachstelle!

 

Häufig fallen folgende Reparaturen an

  • Undichtigkeiten der Nähte
  • Löcher oder Risse (z.B. durch Hängenbleiben)
  • Abnutzungen des Materials (dünne Materialstärke)
  • Abdichtung von ausgebauten Anzugdurchführungen (z.B. Urinalventil)

 

Optionen, Leistungen & Preise*

Abdrücken des Anzuges

Abdichten von Nähten

Reparatur von Löchern und Rissen

25,00 Euro

ab 30,00 Euro (je nach Umfang)

ab 30,00 Euro (je nach Umfang)



* Je nach Verarbeitungweise können weitere Schritte erforderlich sein oder auch wegfallen. In beiden Fällen bleibt, soweit nicht anders angeboten, der Preis unangetastet. Der Preis ändert sich wenn das Material durch den Kunden selbst mitgeliefert wird. In diesem Fall werden 10% des Materialpreises berechnet. Eine vorherige Absprache ist erwünscht.