Barnim Fun Diver
Barnim Fun Diver

Das "Gebirge" im See

Na? Schon einmal von den Puddingbergen im Werbellinsee gehört? Wir waren da und es hat sich absolut gelohnt.

Einfach mal (an)hängen

Einfach mal (an)hängen lassen! Unter dem Motto geht es immer wieder mit dem Scooter in den See. Wer sich schon immer gefragt hat warum diese Form des Tauchens so viel Spaß macht findet in diesem kleinen Video vielleicht die Antwort. Wem das nicht reicht kann es natürlich gerne einmal selber probieren.

Eistauchen am Ruhlesee

Tauchen ist nun wirklich etwas für jede Jahreszeit. Und wenn der Winter uns mit einer dicken Eisschicht am Tauchen hindern will, machen wir trotzdem weiter.

 

Mit der Kettensäge wurde sich am 25.02.2018 der Weg zum nassen Element gebahnt. Eistauchen war angesagt auf der Atlantis Tauchbasis "TauchIn" Ruhlesee.

 

Da durften Ines, Ralf, Rolf, Peter und meine Wenigkeit natürlich nicht fehlen. Danke für die Fotos und viel Spaß mit dem Video.

 

Wir danken dem Team der Tauchbasis für die Organisation und den tollen Service.

Ägypten Urlaub 2018

Was tun wenn es zu kalt wird?
Auf nach Ägypten! Natürlich nicht ohne den Tauchcomputer nass zu machen.

Danke, Ralf, für 62 Sekunden Videomitschnitt die einfach nur Lust auf Urlaub machen..

Das Wrack vom Dornbusch 2018

Heute war er! Der perfekte Tag um dem Wrack am Dornbusch einen Besuch abzustatten. Schnell waren die Temperaturen vergessen und der Werbellinsee zeigte sich mit drei wunderschönen Aalquappen und super Sicht von seiner besten Seite. Zum Glück war die Kamera dabei und wir konnten tolle Bilder einfangen. Da immer wieder Anfragen zu diesen und anderen Tauchspots kommen, wurde aus dem Material ein kleiner "Führer rund um das wohl bekannteste Wrack im Werbellinsee".

Mein 300ster Tauchgang

Nun ist es geschafft. 300 Tauchgänge sind es seid heute. Danke an Ines für die kleinen Mitschnitte.

Neujahrstauchen 2018

Danke an Ines für ihre Einblicke in das Neujahrstauchen 2018 am der Tauchbasis der EJB.

Nachttauchen am Dornbusch

Ein entspannter Tauchgang zur kälter werdenen Jahreszeit. Begleitet uns für 4 Minuten zur Mergelwand und erlebt die Vielfalt der heimische Seen.

Die Zeit der Krebse

Immer wieder ein Besuch wert - Der Werbellinsee mit seinen vielen Tauchspots. Gerade jetzt in der Zeit der Krebse.

Piraten vor Kap Horn

Schauis Video und sein kleiner Rückblick auf ein erlebnisreichesreiches Wochenende am Werbellinsee.

Vielfalt im Ruhlesee

Ein Pfundskerl

Ein großartiges Tier. Knappe 2 Meter lang war der Prachtkerl den Ines und Floh da vor die Kamera bekommen haben. Schaut ihn Euch an.

Bauliche Hinterlassenschaften

Interessante Einblicke in die Vergangenheit?

Schwebegarnelen im Werbellinsee

Ein besonders toller Anblick. Hier lohnt es sich auch zur kalten Jahreszeit abzutauchen.

Tauchimpressionen Stechlinsee

Ein kurzer Zusammenschitt aus 10 Stunden Videomaterial welches am Wochenende vom 28.08.2015 bis zum 30.08.2015 an der Tauchbasis Stechlin entstand.

 

14 Taucher waren der Einladung der Barnim Fun Diver gefolgt. Unvergessliche Bilder entstanden bei bestem Wetter. Viele Fotos vom Wochenende seht Ihr hier.

Das Dornbuschwrack

Manchmal findet man auf alten Festplatten Dinge die schon verschollen geglaubt waren. So auch dieses Video vom Dornbusch.

 

Es gehört zu den interessantesten und meist betauchenten Wracks im Werbellinsee. Das Dornbuschwrack. In ufernahe Lage wartet es in einer Tiefe von 28 bis 36 Metern auf seine Besucher.

Abschied von Thomas

Am 12 April ging unser Freund Thomas für immer von uns. Am 14. Mai 2015 fülgten 60 Freunde der Einladung zum Abschiedstauchgang. 30 Tacuher begleiteten Thomas auf seiner letzten Reise.

1. Tauchgang 2015

Bei besten Sichtbedingungen ging es zum ersten Tauchgang 2015. Da es entspannt werden sollte, entschieden wir uns, wie so oft, für das "Alte Hotel". Grandiose Lichtspiele bescherte uns der ständige Wechsel von freiem Wasser und Eisdecke.

Der Bewohner vom Dornbuschwrack

Ein kurzes aber wunderschönes Video konnte T.G. am Dornbusch machen. Besonders schön zeigt sich die Aalquappe und läd zum verweilen ein.

Adventstauchen 2014

Weihnachtszeit... Schöne Zeit.

 

Auch zur kalten Jahreszeit muss man nicht auf das Tauchen verzichten. Und was bietet sich da mehr an, als auch dieses Jahr die Tradition des Adventstauchen fortzusetzen. Zahlreiche Zuschauer hatten sich versammelt und genossen wärmende Getränke, während sich einige Mutige die kalten Fluten stürzten.
Gerade die "Alten Herren" zeigten hier, aus welchem Holz sie gemacht sind, verzichteten auf einen Trockentauchgang und sprangen mit dem Nassanzug in´s 6°C kalte Wasser. Respekt! Die Stimmung war gut und Sicht ausgezeichnet. Vielen Dank für die Organisation des Events. Gerne kommen wir wieder.

<< Neues Textfeld >>

Hecht und Co. am Tauchclub

Der Sommer hat sich nun wirklich verabschiedet und so werden auch die Wasserbewohner aktiver und vor allem wieder sichtbarer. 2014 konnten wir wahrlich nicht meckern bei durchweg guten Sichtbedingungen aber bei, momentan, knapp 10 Metern, ­ist es eine wahre Freude den Kopf unter die Wasseroberfläche zu stecken. ­Begleitet uns ­einige Minuten und bestaunt Krebs, Hecht und Barsch in einer grandiosen Unterwasserlandschaft.

Felsendome Rabenstein

Abgetaucht im Bergwerk "Felsendome Rabenstein". Ein Videorojekt der BFD welches Euch in eine fantastische Höhlenwelt entführt. Glasklares Wasser und geniale Lichspiegelungen machen hier Lust auf mehr.

Das Ziegelwrack

Genau einen Monat nach unserem letzten Wracktauchen ging es heute erneut auf Spurensuche der Vergangenheit. Das Ziegelwrack gehört zu den Zielen, die ich dieses Jahr unbedingt besuchen wollte. Heute nun war es so weit und wir konnten bei bestem Sonnenschein abtauchen. Die Temperaturen waren gut und unterhalb der Sprungschicht war die Sicht, mit bis zu 5 Metern, recht gut.

Wracktauchen vor Kap Horn

Warum müssen die Urlaubstage so schnell verstreichen? Leider kann man nichts daran ändern und so ging es zum letzten Tauchgang in diesem Urlaub. Die Tauchschule Eberswalde hatte zum Wracktauchen geladen und für mich war ein Plätzchen gesichert. Was wir am Wrack des Kaffenkahns sahen, habe wir in einem kleinen Film zusammengestellt.

 

Hinweis: Das unten gezeigte Bild stellt nicht den betauchten Kaffenkahn dar. Es dienst nur der Veranschaulichung.

After Work Diving - Märchenwiese

Schönes Wetter und bester Sonnenschein. So zeigten sich die Bedingungen von der besten Seite. Es war wieder Mittwoch. Und auch diesen Mittwoch war es wieder Zeit für das After Work Diving. Die Märchenwiese am Werbellinsee hatte ich bis dahin noch nicht betaucht. Aber unterm Strich war es ein sehr entapannter und angenehmer Tauchgang.

Die 24 Stunden von Eberswalde

Alle 2 Jahre finden sie statt. Die 24 Stunden von Eberwalde. Besser gesagt das 24 Stunden Schwimmen und Tauchen im baff Bad. Natürlich wollten wir uns das als "Jungtaucher" nicht entgehen lassen. Also stellten wir zusammen mit der Tauchschule Eberswalde eine eigene Mannschaft. Viele Bilder uns Videos sind entstanden und wie zu erwarten ist der Zusammenschnitt mal wieder viel zu lang geworden. Außerdem haben wir auf Musik im Hintergrund verzichtet.

Tauchgang vom 25.04.2014 am Hotel

Anfänglich hatten wir den Tauchgang am alten Hotel schon abgeschrieben. Immerhin hatten wir nur Sichtweiten von etwa 2 Metern. Nicht unbedingt optimal. Auf 6 Metern angekommen zeigte sich jedoch, dass wir genau zum richtigen Zeitpunkt da waren. Innerhalb kürzester Zeit waren wir umringt von kleinen und großen Barschen. Das entschädigte für die schlechte Sicht.

Tauchen "Am alten Hotel"

Da wo alles begann. Die Übungsplattformen sind uns sehr bekannt und dennoch gibt es einiges um uns, was wir zuvor nicht gesehen oder entdeckt haben. Grund genug am 30 November noch einmal im "Alten Hotel" abzusteigen. Natürlich ging es hauptsächlich darum Spaß zu haben. Zum Glück haben wir dieses Ziel zu 100% erreicht.

Novembertauchgang

Am 15 November bot sich uns kurzfristig die Gelegenheit ein Team der Eberswalder Tauchschule zu begleiten. Im Mittelpunkt, für uns, stand dabei mit den anderen beiden Tauchern schritt zu halten. Immerhin können beide einiges an Erfahrung aufbringen. Neben einer Lore und wenigen Wasserbewohnern gab es nicht soooooo viel zu sehen. Spaß hat es dennoch gemacht und wir sind jeder Zeit gerne wieder dabei.

Halloweentauchen im Werbellinsee

Da wir am 31.10.2013 arbeiten mussten, durften wir erst etwas verspätet einige der letzten Kürbisse retten. Leider haben Kürbisse zu Halloween auch unter Wasser ein eher kurzes Leben. Für uns war es allerdings das erste Halloweentauchen. Das zeigte sich dann wohl auch im Ergebnis. Kein Problem. Es hat Spaß gemacht und das ist das Wichtigste.

Gäste beim TC Werbellow e.V.

Zu Gast beim TC Werbellow e.V., welcher am Werbellinsee heimisch ist. Neben einem angenehmen Vereinsgelände hat sich der Verein eine kleine aber liebevoll gepflegte Unterwasserwelt geschaffen. Wir durften diese als Gäste einmal betauchen.

Letztes Homepage Update am

09.12.2018 um 11:09 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
Alle Artikel, Bilder und sonstige Medien unterliegen dem Urheberrecht